Haut und Haare

Eigentlich ist es klar, aber vielen Menschen ist dennoch nicht bewusst, dass die Haut das größte Organ des menschlichen Körpers ist. Vor diesem Hintergrund sollte man Ihr auch die Aufmerksamkeit schenken, die ihr zusteht. Auch die Haare übernehmen ähnlich wie die Haut einige wichtige Funktionen im Körper. Zeit also, sich mit diesen beiden Organen etwas näher zu beschäftigen.

Die Haut gesund zu halten hat eine ähnlich große Bedeutung, wie regelmäßig Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren. Erfreulicherweise führen diese beiden Komponenten automatisch zu einer Verbesserung des Hautbildes.

Eine hinreichende Aufnahme von Flüssigkeit, vor allem reinen Wassers ist für eine gesunde, strahlende Haut unerlässlich. Gleiches gilt für Kollagen. Eine regelmäßige Aufnahme von Kollagen hat für Haut und Haare verschiedene nachgewiesene Vorteile. Hierzu gehören vor allen Dingen eine Verbesserung der Hautelastizität und eine Kräftigung der Haarstruktur. Solltest Du durch Deine Ernährung nicht genügend Kollagen aufnehmen können, findest Du im im folgenden nützliche Alternativen.

"Schön sein bedeutet nicht, perfekt auszusehen. Es geht darum, die eigene Individualität zu lieben." 

Bobbi Brown